ProSolo

ProSoloSolo-Prophylaxe

.
.

 


Funktionen

  • Aufnahme und Verwaltung des für die Solo-Prophylaxe notwendigen BOB-Index und der Bürsten.
  • Ausdruck des Patientenpasses und der Praxiskarte.
  • Ausdruck des BOB-Stempels auf handelsüblichen Etiketten.
  • Vergleich der vorhandenen Befunde.
  • Statistiken: Patienten, Alter, Verlauf,  Durchschnitt BOB der Praxis.
  • Liste der benötigten Bürsten.

Solo-Prophylaxe Software


Eingabe der Blutungsflächen und der Bürsten

 

  • Durch anklicken der entsprechenden Fläche kann die Blutung aktiviert werden, erneutes Klicken deaktiviert die Blutung.
  • Die Büsten können über die rechte Maustaste direkt ausgewählt oder auch mit ihrem Wert eingetragen werden.

 

 

 


Ausdruck des Patientenpasses

 

 

 

 

 

 

oder der Praxiskarte

Hierbei sind verschiedene Optionen wählbar, wie:

  • A5 oder A6.
  • Ausgabe auf Drucker oder als PDF-Datei.
  • Anzeige der Stix-Zahlen und der Blutungspunkte.

 


Auswertungsmöglichkeiten

  • Ausgabe unterschiedlicher
    Statistiken.
  • Verlaufskontrolle.
  • Liste der zu verwendenden Bürsten.


Systemdaten:

  • Netzwerklizenz mit max. 99 Arbeitsplätzen.
  • Windows 7, 8 oder 10.
  • Übergabe der Patientendaten und des 01-Befundes über Schnittstelle oder VDDS.

Weitere Informationen und Änderungen finden Sie auch unter Aktuelles.